Leistungen

Als Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin übernehmen wir die hausärztliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Diagnostik und Therapie akuter Erkrankungen.

Darüber hinaus bieten wir selbstverständlich alle Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen an. Zahlreiche fachärztliche Leistungen und spezielle diagnostische Verfahren ergänzen unser Angebot.

Allgemeines Leistungsspektrum

  • Früherkennung einer Sehstörung

als individuelle Gesundheitsleistung (IGel) bieten wir zur Früherfassung von Sehstörungen oder Schielen bereits ab dem Säuglingsalter eine moderne Sehtestung an. Mehrere Krankenkassen übernehmen hierfür bereits die Kosten (Amblyopie-Screening).

  • Hör- und Sprachtests
  • Entwicklungstests
  • Akutlabor (Blutbild, CRP aus Fingerkuppe, Streptokokken-Schnelltest)
  • Blutentnahmen
  • Allergiediagnostik und –therapie
  • Asthmadiagnostik und –therapie, DMP Asthma
  • Lungenfunktionsprüfung, EKG
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen

Impfungen

Es ist eine herausragende Verpflichtung und Verantwortung für uns  Kinderärzte, vermeidbare Infektionskrankheiten mit ihren zum Teil sehr schweren Verläufen durch Impfungen zu verhindern.

Schwere Infektionskrankheiten wie z.B. durch Meningokokken oder Pneumokokken hervorgerufene Hirnhautentzündungen sind der Bevölkerung zu einem großen Teil nicht mehr bekannt, weil sie vor allem durch Impfungen, die für den weltweiten Rückgang der Säuglingssterblichkeit verantwortlich sind, seltener geworden sind.

Um neben Schutz des Einzelnen einen ausreichenden Schutz der Gesamtbevölkerung zu gewährleisten, sind hohe Durchimpfungsraten erforderlich.

Hieran beteiligen wir uns als Impfpraxis aus voller Überzeugung und impfen entsprechend den veröffentlichten Richtlinien der ständigen Impfkommission (Stiko), die auch vom Bundesministerium für Gesundheit als verbindliche Entscheidungen anerkannt werden.

Wir verweisen auf: